top of page

Termine

SPUREN. SLEDI.1942 VERTREIBUNG. PREGON Veranstaltung und Vernissage 

Mittwoch, 21. Februar 2024

Beginn 18:00

Österreichisches Parlament, Dr. Karl Renner-Ring 3, 1017 Wien

Veranstalter: Österreichisches Parlament

85af7411-af63-d85a-310f-be937ff26ffd.jpg

Konzipiert von Karl Vouk

Musikalischer Beitrag: Gabriel Lipuš-Bariton und Roman Pechmann-Akkordeon präsentieren G. Lipuš‘ Vertonung des Gedichtzyklus Leere Bahnsteige / Prazni peroni von Fabjan Hafner.

SPUREN. SLEDI ist ein Kunst-, Musik- und Literaturprojekt, das die Deportation von Kärntner Sloweninnen und Slowenen im Zweiten Weltkrieg reflektiert, deren Höhepunkt am 14./15. April 1942 erreicht war, als über 1.000 Personen von ihren Heimstätten vertrieben wurden. Die Künstlerinnen und Künstler Verena Gotthardt, Katarina Hartmann, Michael Kristof-Kranzelbinder, Gabriel und Marko Lipuš, Tanja Prušnik und Karl Vouk sind Nachfahren der einst Vertriebenen und thematisieren in ihren Werken auch die eigenen Familiengeschichten. Die Vertonung des Gedichtzyklus „Leere Bahnsteige / Prazni peroni" von Fabjan Hafner, eine Lesung aus den Briefen der Deportierten sowie eine paradoxe Intervention, in der NSDAP-Flaggen mit neuen Bildelementen versehen werden – im Hintergrund der Flaggen ein Zitat über die „Gnadenleistung des Genickschusses" (Florjan Lipuš, Schotter) – sind Beiträge zur Erinnerungskultur mit Mitteln der Kunst.

Österreichisches Parlament

ZSP - Zveza slovenskih pregnancev

KOT STARI NAREDI, JE ZMEROM PRAV
opereta
WIE'S DER ALTE MACHT, IST'S IMMER RICHTIG

Alpendorfoperette

Samstag, 11. November 2023

Beginn 18:30

Kulturni dom Pliberk I Bleiburg

Velikovška cesta 10 I Völkermarkter Str. 10
9150 Pliberk I Bleiburg

Veranstalter: Kulturni dom Pliberk I Bleiburg

2023-Kot-stari-naredi-Plakat-MTG_Pliberk-01.jpg

VORSTELLUNG I PREDSTAVA

Libretto I libreto: Igor Grdina

Musik I glasba: Gabriel Lipuš

Arrangement I priredba za orkester: Roman Pechmann

Regie I režija: Vinko Möderndorfer

scenografija in izvedba: Štefan Marflak

kostumografija in izvedba:Tina Žen

Die Vorstellung ist in slowenischer Sprache.

Ausführende:

Stari - Gabriel Lipuš (Bariton)

Stara - Aleksandra Radovanovič (Sopran)

Generalmajor Stanley iz Penzencea - Klemen Val Mihelčič (Tenor)

Sopran - Tina Debevec

Alt - Sabina Gruden

Tenor - Klemen Torkar

Bas - Lovro Korošec

Violine I violina - David Pechmann

Cello - Maxime Ganz

Vibrafon - Voland Szekély

Akkordeon I harmonika - Roman Pechmann

Percussion I perkusija - Klemens Marktl

Lichttechnik I luč - Kristijan Rehsman

Korrepetition I korepeticija - Gabriel Lipuš, Roman Pechmann

prevod libreta v nemščino: Klaus Detlef Olof

Glasbeno gledališče I Musiktheater GABRIEL

Kulturni dom Pliberk I Bleiburg

SPZ  -  slowenischer Kulturverband

KOT STARI NAREDI, JE ZMEROM PRAV
opereta
WIE'S DER ALTE MACHT, IST'S IMMER RICHTIG

Alpendorfoperette

Donnerstag, 09. November 2023

Beginn 19:30

K&K Zentrum

St. Johann im Rosental I Šentjanž v Rožu 33

Veranstalter: K&K Zentrum

K&K Ankündigung Kot stari naredi_edited.png

VORSTELLUNG I PREDSTAVA

Libretto I libreto: Igor Grdina

Musik I glasba: Gabriel Lipuš

Arrangement I priredba za orkester: Roman Pechmann

Regie I režija: Vinko Möderndorfer

scenografija in izvedba: Štefan Marflak

kostumografija in izvedba:Tina Žen

Die Vorstellung ist in slowenischer Sprache.

Ausführende:

Stari - Gabriel Lipuš (Bariton)

Stara - Aleksandra Radovanovič (Sopran)

Generalmajor Stanley iz Penzencea - Klemen Val Mihelčič (Tenor)

Sopran - Tina Debevec

Alt - Sabina Gruden

Tenor - Klemen Torkar

Bas - Lovro Korošec

Violine I violina - David Pechmann

Cello - Maxime Ganz

Vibrafon - Voland Szekély

Akkordeon I harmonika - Roman Pechmann

Percussion I perkusija - Klemens Marktl

Lichttechnik I luč - Kristijan Rehsman

Korrepetition I korepeticija - Gabriel Lipuš, Roman Pechmann

prevod libreta v nemščino: Klaus Detlef Olof

Glasbeno gledališče I Musiktheater GABRIEL

K&K ZENTRUM

SPZ  -  slowenischer Kulturverband

KOT STARI NAREDI, JE ZMEROM PRAV
opereta
WIE'S DER ALTE MACHT, IST'S IMMER RICHTIG

Alpendorfoperette

Freitag, 03. und Samstag, 04. November 2023

Beginn 19:30

iKULT-Center Klagenfurt (ehemaliges Volkshaus)

Südbahngürtel 24

Veranstalter: Musiktheater GABRIEL & SPZ

Screenshot (376)_edited_edited.jpg

PREMIERE I PREMIERA

Libretto I libreto: Igor Grdina

Musik I glasba: Gabriel Lipuš

Arrangement I priredba za orkester: Roman Pechmann

Regie I režija: Vinko Möderndorfer

scenografija in izvedba: Štefan Marflak

kostumografija in izvedba:Tina Žen

Die Vorstellung ist in slowenischer Sprache.

Ausführende:

Stari - Gabriel Lipuš (Bariton)

Stara - Aleksandra Radovanovič (Sopran)

Generalmajor Stanley iz Penzencea - Klemen Val Mihelčič (Tenor)

Sopran - Tina Debevec

Alt - Sabina Gruden

Tenor - Klemen Torkar

Bas - Lovro Korošec

Violine I violina - David Pechmann

Cello - Maxime Ganz

Vibrafon - Voland Szekély

Akkordeon I harmonika - Roman Pechmann

Percussion I perkusija - Klemens Marktl

Lichttechnik I luč - Kristijan Rehsman

Korrepetition I korepeticija - Gabriel Lipuš, Roman Pechmann

prevod libreta v nemščino: Klaus Detlef Olof

Glasbeno gledališče I Musiktheater GABRIEL

SPZ  -  slowenischer Kulturverband

WOLFGANG PUSCHNIG & FRIENDS
Von Jazz bis Operette

Dienstag, 07. März 2023

Beginn 19:30

Congress Center Villach

Josef-Resch-Saal

Veranstalter: Kulturabteilung der Stadt Villach

foto_gerhard_maurer__MGL1211.jpg

Ein grenzüberschreitender humorvoller, musikalischer und literarischer Abend mit

Wolfram Berger-Schauspieler,

Gabriel Lipuš-Sänger,

Wolfgang Puschnig-Saxophonist, Flötist und

Karen Asatrian-Pianist.

Neben Eigenkompositionen (Erstaufführungen) werden auch Werke von Komponisten wie F. Lehar und R. Stolz im neuen Gewand erklingen. Dazu gesellen sich Autoren aus der großen Literaturwelt.

KULTUR VILLACH: www.villach.at

1942 VERTREIBUNG. PREGON 2022. ZWISCHENSTATIONEN

Donnerstag, 28. April 2022

Beginn 19:30

Musilhaus Klagenfurt

Veranstalter: Robert-Musil-Institut

Beitragsbild-80-DS-Vertreibung_Zwischenstation-495x400.jpg

LESUNG mit Lydia Mischkulnig: Unterm Dach des Nicht-Gesagten

und LIEDER. Gabriel Lipuš-Bariton und Roman Pechmann-Akkordeon präsentieren G. Lipuš‘ Vertonung des Gedichtzyklus Leere Bahnsteige / Prazni peroni von Fabjan Hafner.

Im Jahr 2022 wird der 80. Jahrestag der Deportation von Kärntner Sloweninnen und Slowenen begangen. Der ZSP – Zveza slovenskih pregnancev/Verband zwangsweise ausgesiedelter Slowenen möchte das Gedenkjahr mit einem Programm begehen, das nicht nur die Betroffenen und ihre Nachfahren, sondern darüber hinaus eine breite Öffentlichkeit, also auch Landsleute mit deutscher Muttersprache anspricht.

Dazu erscheint auch der Sammelband und Ausstellungskatalog 1942 Vertreibung. Pregon 2022, für den u.a. die Autorin Lydia Mischkulnig einen Essay verfasst hat. Die Ausstellung SPUREN. SLEDI der Künstler:innen Verena Gotthardt, Marko Lipuš, Tanja Prušnik und Karl Vouk im Musilhaus bildet den Rahmen für die Vorstellung des Texts durch die Autorin.

ROBERT-MUSIL-INSTITUT

ZSP - Zveza slovenskih pregnancev

PROSLAVA ob slovenskem kulturnem prazniku

Dienstag, 07. Februar 2023

Beginn 18:00

Delavski dom Hrastnik

Veranstalter: Občina Hrastnik & Zveza kulturnih društev Hrastnik

328344288_719102613215088_2110032576455605724_n.jpg

Proslava ob slovenskem kulturnem prazniku.

Slavnostni govornik pa bo Vlado Poredoš. Program bosta povezovala Klavdija Korošec in Matej Kaiser.

Gabriel Lipuš - bariton I Bariton

Saksofonski kvartet I Saxophonquartett 4SAXESS
Lev Pupis - Sopransaxophon
Oskar Laznik - Altsaxophon

Tadej Šepec - Tenorsaxophon

Jan Gričar - Baritonsaxophon

 

Vstop prost!

Občina Hrastnik

VisitHrastnik

JOSIP IPAVEC - koncert samospevov
Prisluhnimo sosedu

Sonntag, 23. Oktober 2022

Beginn 18:30

Ipavčev kulturni center Šentjur

Veranstalter: Knjižnica Šentjur

2021-PrisluhnimoSosedu-web1.jpg

Dogodek je del Ipavčevih kulturnih dnevov 2022.

 

Regine Hangler - sopran I Sopran

Monika Bohinec - mezzosopran I Mezzosopran

Gabriel Lipuš - bariton I Bariton

Tatjana Pichler - klavir I Klavier

Saksofonski kvartet I Saxophonquartett 4SAXESS
Andrej Omejc - Sopransaxophon
Oskar Laznik - Altsaxophon

Tadej Šepec - Tenorsaxophon

Dejan Prešiček - Baritonsaxophon

 

Vstop prost!

GABRIEL-Musiktheater, Film & Medien

Knjižnica Šentjur

Ipavčev kulturni center Šentjur

DEŽELA VZDIHLJAJEV / DAS LAND DES HECHELNS

Donnerstag, 11. August 2022

Beginn 20:30

Atrij Mestnega muzeja Ljubljana

Veranstalter: IMAGO Sloveniae

v sodelovanju z Avstrijskim kulturnim forumom

220811_Dezela_vzdihljajev_Lipus_Asatrian_001.jpg

34. MEDNARODNI FESTIVAL IMAGO SLOVENIAE

S pevcem in komponistom Gabrielom Lipušem ter pianistom Karenom Asatrianom potujemo po deželi vzdihljajev - od jazza do operet. Navdih za niz humornih, ironičnih in romantičnih pesmi v slovenskem in nemškem jeziku je pevec Lipuš dobil po francoskih šansonih.

Im Land des Hechelns reisen wir mit dem Sänger und Komponisten Gabriel Lipuš und dem Pianisten Karen Asatrian musikalisch von Jazz bis Operetten durch eine Collage von humorvollen, ironischen und romantischen Liedern.

Fotografenhinweis: Domen Pal

IMAGO SLOVENIAE

AVSTRIJSKI KULTURNI FORUM LJUBLJANA

EHRENDOKTORAT VERLEIHUNG

Freitag, 24. Juni 2022

Beginn 11:00

Universität Klagenfurt, Hörsaal B

Veranstalter: Universität Klagenfurt

1_Listenbild_Ehrendoktoren-mit-Rektor-1030x687.jpg

Ehrendoktorate für zwei Sprachvirtuosen - Florjan Lipuš und Franz Schuh.

 

Der Rektor der Universität Klagenfurt, Oliver Vitouch, macht aus seiner Freude über den doppelten Festakt kein Hehl: „Florjan Lipuš und Franz Schuh sind ähnlich und verschieden zugleich. Ähnlich deshalb, weil ihre Texte das vermögen, was gute Literatur immer vermag: uns den Spiegel vorzuhalten. Verschieden deshalb, weil sie diese Spiegelung mit ganz unterschiedlichen Mitteln erreichen. Mit Lipuš und Schuh feiern wir nun ein Hochamt der Sprache.“

Musikalischer Rahmen mit Gabriel Lipuš-Vokal und Karen Asatrian-Klavier. Fotografenhinweis: aau/photo riccio

UNIVERSITÄT KLAGENFURT

1942 VERTREIBUNG. PREGON 2022. ZWISCHENSTATIONEN

Donnerstag, 28. April 2022

Beginn 19:30

Musilhaus Klagenfurt

Veranstalter: Robert-Musil-Institut

Beitragsbild-80-DS-Vertreibung_Zwischenstation-495x400.jpg

LESUNG mit Lydia Mischkulnig: Unterm Dach des Nicht-Gesagten

und LIEDER. Gabriel Lipuš-Bariton und Roman Pechmann-Akkordeon präsentieren G. Lipuš‘ Vertonung des Gedichtzyklus Leere Bahnsteige / Prazni peroni von Fabjan Hafner.

Im Jahr 2022 wird der 80. Jahrestag der Deportation von Kärntner Sloweninnen und Slowenen begangen. Der ZSP – Zveza slovenskih pregnancev/Verband zwangsweise ausgesiedelter Slowenen möchte das Gedenkjahr mit einem Programm begehen, das nicht nur die Betroffenen und ihre Nachfahren, sondern darüber hinaus eine breite Öffentlichkeit, also auch Landsleute mit deutscher Muttersprache anspricht.

Dazu erscheint auch der Sammelband und Ausstellungskatalog 1942 Vertreibung. Pregon 2022, für den u.a. die Autorin Lydia Mischkulnig einen Essay verfasst hat. Die Ausstellung SPUREN. SLEDI der Künstler:innen Verena Gotthardt, Marko Lipuš, Tanja Prušnik und Karl Vouk im Musilhaus bildet den Rahmen für die Vorstellung des Texts durch die Autorin.

ROBERT-MUSIL-INSTITUT

ZSP - Zveza slovenskih pregnancev

1942 VERTREIBUNG. PREGON 2022

Samstag, 23. April 2022

Beginn 14:00

Konzerthaus Klagenfurt

Veranstalter: ZSP - Verband zwangsweise ausgesiedelter Slowenen

Bildschirmfoto-2022-03-30-um-13.31.54-scaled.jpg

GEDENKVERANSTALTUNG & PRÄSENTATION des Sammelbandes

1942 Vertreibung. Pregon 2022

Vertonung des Gedichtzyklus Leere Bahnsteige / Prazni peroni von Fabjan Hafner durch Gabriel Lipuš.

Gabriel Lipuš - Bariton

Roman Pechmann - Akkordeon

Zum 80. Gedenkjahr der Vertreibung von Kärntner Sloweninnen und Slowenen.

ZSP - Zveza slovenskih pregnancev

JOSIP IPAVEC - KONZERT & CD PRÄSENTATION

Mittwoch, 17. November 2021

Beginn 18:00

Tischlerjeva dvorana Mohorjeve v Celovcu

Tischlersaal, Hermagoras in Klagenfurt

10.-Oktoberstraße 25/1, Celovec/Klagenfurt

 

Veranstalter:

KKZ (Krščanska Kulturna Zveza)

Musiktheater GABRIEL

Screenshot (258).png

Igor Grdina - Moderation

Regine Hangler - Sopran

Monika Bohinec - Mezzosopran

Gabriel Lipuš - Bariton

Tatjana Pichler - Klavier

 

Eintritt frei!

Der Verlag LITERA in Maribor, dafür verantwortliche Orlando Uršič, hat sich im IPAVEC Jahr 2021 entschieden diese CD zu produzieren. Freude bei allen Beteiligten!

KKZ

GABRIEL-Musiktheater, Film & Medien

LITERA Verlag in Maribor

100. TODESTAG von JOSIP IPAVEC - Liederabend

Samstag, 23. Oktober 2021

Beginn 19:00

Kulturni dom Pliberk-Bleiburg

Veranstalter: Musiktheater GABRIEL

Kulturni dom Pliberk-Bleiburg

Volksgruppenbüro beim Amt der Kärntner Landesregierung im Rahmen der Kulturwoche

2021-PrisluhnimoSosedu-web1.jpg

Regine Hangler - Sopran

Monika Bohinec - Mezzosopran

Gabriel Lipuš - Bariton

Tatjana Pichler - Klavier

Saxophonquartett 4SAXESS
Andrej Omejc - Sopransaxophon
Oskar Laznik - Altsaxophon

Tadej Šepec - Tenorsaxophon

Dejan Prešiček - Baritonsaxophon

 

Eintritt frei!

GABRIEL-Musiktheater, Film & Medien

Kulturni dom Pliberk/Bleiburg

Volksgruppenbüro beim Amt der Kärntner Landesregierung

WO DU NICHT BIST... Begegnung mit Schubert

Freitag, 16. Juli 2021

Beginn 19:30

Schloß Straßburg

Veranstalter: Kulturring Straßburg

IMG_2074.JPG

Leider Hat sich Adolphe Sax mit der Erfindung des Saxophons nicht besonders beeilt, und so blieb Franz Schubert nichts anderes übrig, als sich mit dem Klavier, dem herkömmlichen Gebläse und der Streicherei abzufinden. Es war also an der Zeit, da etwas nachzuhelfen. 

Günter Lenart hat Schubertwerke für diese Besetzung arrangiert.

 

Das Carinthia Saxophonquartett und der Tenor Gabriel Lipuš begeben sich auf eine musikalische-spirituelle Reise durch Leben und Werk des großen Meisters.

Kulturring Schloss Straßburg | (kulturring-strassburg.at) 

DAS LAND DES HECHELNS - von Jazz bis Operette

Freitag, 25. Juni 2021

Beginn 19:30

Kulturhaus, Hauptplatz 1

Feistritz in Rosental

Veranstalter: K&K-Zentrum,

Land des Hechelns.jpg

Ein grenzüberschreitender, humorvoller, musikalischer und literarischer Abend mit Wolfram Berger-Schauspieler,

Gabriel Lipuš-Sänger,

Wolfgang Puschnig-Saxophonist und

Karen Asatrian-Pianist.

Neben Eigenkompositionen (Erstaufführungen) werden auch Werke von Komponisten wie F. Lehar und R. Stolz im neuen Gewand erklingen. Dazu gesellen sich unterschiedliche Autoren aus der großen Literaturwelt.

Im Mittelpunkt steht der Mensch mit all seinen hellen und dunklen Seiten, im Spiegel der heutigen Zeit.

zweisprachige Veranstaltung (deutsch und slowenisch)

K&K CENTER: www.kkcenter.at

W.ORT.STAFFELN

Sonntag, 20. September 2020

Beginn 14:00

Wanderung beginnt am Parkplatz

10.-Oktober-Platz

9150 Bleiburg

Veranstalter: Verein Schule der Wahrnehmung im Rahmen von Carinthija 2020

5000px_Wortstaffeln-scaled-uai-2064x884.

horizontal20

Festival für neue Perspektiven

Musikalische und literarische Wanderung 

mit 

Jani Oswald - pripovedovalec / Erzähler

Gabriel Lipuš - Obredar / Zeremonienmeister

Eva Kumpfmüller - ljudstvo / Volk

 

Carinthia Saxophon Quartett

Gilbert Sabitzer – Sopransaxophon

Gerhard Lippauer – Altsaxophon
Rudolf Kaimbacher – Tenorsaxophon
Günter Lenart – Baritonsaxophon

 

Emanuel Lipuš - Drums & Percussion

 

Texte von Jani Oswald

Kompositionen von Gabriel Lipuš & Günter Lenart

www.horizontal20.at

KRESNI VEČER

Mittwoch, 24. Juni 2020

Beginn 20:00

na Svetinovem dvorišču

Cesta Ivana Cankarja 17

4270 Jesenice

Veranstalter: Farno kulturno društvo Koroška Bela

88f73d17edfa01be11fe8eb3b9ad8447_XL.jpg

Konzert mit 

Gabriel Lipuš - Tenor

Roman Pechmann - Akkordeon

Kompositionen von F. S. Vilhar, K. Mašek, F. Gerbič, Z. Prelovec,

A. Nagele, A. Kumar, G. F. Händel, F. Schubert, R. Stolz
 

KONZERT AM SLOWENISCHEN KULTURTAG

Samstag, 8. Februar 2020

Beginn 20:00

HAUS MENDELSSOHN - REMISE

Jägerstraße 51

10117 Berlin

Veranstalter: Republik Slowenien, Generalkonsulat Berlin

84833401_2975975985962001_82327368207150

Konzert mit dem Ensemble 4Saxess und Gästen

Andrej Omejc - Sopransaksofon

Oskar Laznik - Altsaxofon

Tadej Šepec - Tenorsaksofon

Dejan Prešiček - Baritonsaxofon

&

Gabriel Lipuš - Tenor

Flora Hawlina- Violine

Grußworte: Franc But - Generalkonsul der Republik Slowenien in Berlin

FESTLICHE EHRUNG

DES SLOWENISCHEN KULTURTAGES

Donnerstag, 30. Jänner 2020

Beginn 18:00

MÜNCHNER KÜNSTLERHAUS

Lenbachplatz 8

80333 München

Veranstalter: Republik Slowenien, Generalkonsulat München

83870970_2730476607031762_34932554419645

Konzert mit dem Ensemble 4Saxess und Gästen

Andrej Omejc - Sopransaksofon

Oskar Laznik - Altsaxofon

Tadej Šepec - Tenorsaksofon

Dejan Prešiček - Baritonsaxofon

&

Gabriel Lipuš - Tenor

Flora Hawlina- Violine

Grußworte: Ulla Rüdenholz - Präsidentin der Europäischen Bewegung Bayern e.V.

Dragica Urtelj - Generalkonsulin der Republik Slowenien in München

humorvoller Musik & Literatur Abend

Samstag, 07. Dezember 2019

Beginn 19:30

K&K-Zentrum

St. Johann im Rosental

Veranstalter: K&K-Zentrum,

Sponsored by KKZ

slika_-_glasbeni_večer.JPG

humorvoller musikalisch-literarischer Abend

mit 

Jožef Ropoša (Schauspieler)

Gabriel Lipuš (Sänger) und

Karen Asatrian (Klavier)

Humorvolle Texte von Florjan Lipuš, Fabjan Hafner, Peter Handke, Andrej Rozman-Roza, Kajetan Kovič, Milan Dekleva und Ivan Cankar

Veranstaltung findet in slowenischer Sprache statt.

OCEAN COLORS

Korallenriffe - bedrohte Schönheiten

Filmvorführung

Mittwoch, 20. November 2019

Beginn 19:00

Halle 5, Messe Centrum

Messeplatz 1, Klagenfurt am Wörthersee

Veranstalter: EKUS,

Plakat_IMG_0717.jpeg

Ein Film von Gerald Arnold

Die dritte große Eigenproduktion des Kärntner Unterwasserfilmers Gerald Arnold führt in eine farbenprächtige Welt. In faszinierenden, teilweise noch nie gesehenen Aufnahmen werden Riffe und ihre Bewohner gezeigt.

Filmmusik von Gabriel Lipuš

 

ERÖFFNUNGSKONZERT NACHBARSCHAFTS - SOSEDSKI - DIALOG

Mittwoch, 09. Oktober 2019

Beginn 19:00

REAKTOR

Geblergasse 36-40, 1170 Wien

Veranstalter: Republik Slowenien, Botschaft Wien

72278197_139276910768248_702814504706113

Eröffungskonzert mit dem Ensemble 4Saxess und Gästen

Andrej Omejc - Sopransaksofon

Oskar Laznik - Altsaxofon

Vida Vatovec - Tenorsaksofon

Dejan Prešiček - Baritonsaxofon

&

Gabriel Lipuš - Tenor

Benjamin Ziervogel - Violine

Moderation: Alexander Studen Kirchner

Grußworte: Mag. Alexander Schallenberg - Bundesminister für Europa, Integration und Äußeres und  Bundesminister für EU, Kunst, Kultur und Medien im Bundeskanzleramt,

Mag. Ksenija Škrilec - Botschafterin der Republik Slowenien

KLASSIK AM HUM

Samstag, 06.Juli 2019

Beginn 20:15

Waldkirche St. Christof am Hum

Pirk, Gemeinde Rosegg

Veranstalter: Kulturverein Peter Markovič

IMG_2505 (002).jpg

Das Carinthia Saxophon Quartett belebt seit 1988 das Kärntner Kulturleben und fungiert im Laufe der Jahre immer wieder als Kulturbotschafter im Ausland. Gabriel Lipuš wirkt als Sänger und Komponist im gesamten Alpen-Adria-Raum. Günter Lenart hat Schubertwerke für diese Besetzung arrangiert.

Ein Schubertabend besonderer Art in einem wunderbaren Ambiente. Vielleicht wollten Sie schon immer wissen, wie wohl ein Schubert-Streichquartett klingt, wenn es von Saxophonisten gespielt wird...

bottom of page