© 2019 by Gabriel Lipuš | alle Rechte vorbehalten | Impressum 

 Gesang 

Das Beschäftigen mit der klassischen Musik von klein auf fördert die Kreativität und die Intelligenz, vermittelt Werte und Tugenden sowie die Fähigkeit, auch im Diktat des visuellen und vielfach auf Oberflächlichkeit beschränkten Zeitalters, „Zwischentöne“ besser zu erkennen. Mit entsprechendem Gehör befähigt sie den Menschen nicht nur zu geschäftigen Lebewesen zu werden, sondern sie macht sie selbstbewusst und in Folge selbstgenügsam und stolz, stolz nicht auf äußere Güter, sondern auf ihren eigenen inneren Besitz.

Musik in ihrer Universalität kann Grenzen des Hörens, Grenzen des Denkens, Grenzen des Lebens überwinden. Musik kann Grenzen zwischen Kulturen, Nationen und Religionen überschreiten. Sie wird auch weit entfernt von ihrem Ursprungsort verstanden, oder, abhängig vom jeweiligen Kulturkreis, ähnlich empfunden. Musik wirkt grenzenlos, auch wenn Musikgeschmack durchaus Grenzen kennt.

Die Idee von Musik als einem zweckfreien ästhetischen Vergnügen deckt nur einen sehr kleinen Teil des musikalischen Verhaltens unter Menschen ab und hat erst wenige Jahrhunderte in Europa Bedeutung gewonnen.

Geben wir weiterhin diesem verbindenden Geist der Musik, auch in diesem wunderschönen Lande einen entsprechenden Raum und Stellenwert.

 

Wer will, findet Wege, wer nicht will, findet Gründe.

Gabriel Lipuš ist Sänger, Gesangslehrer und Komponist aus Klagenfurt am Wörthersee

 engagements (Auswahl) 

Oktober 2019

Eröffnungskonzert NACHBARSCHAFTS - SOSEDSKI - DIALOG

Lieder von Schubert, Slowenische Lieder

mit dem Ensemble 4Saxess & Gabriel Lipuš (tenor) & Benjamin Ziervogel (Violine)

Grußworte: Mag. Alexander Schallenberg - BM für Europa, Integration und Äußeres und  BM für EU, Kunst, Kultur und Medien im BKA, Mag. Ksenija Škrilec - Botschafterin der Republik Slowenien

REAKTOR, 1170 Wien

Juli 2019

KLASSIK AM HUM

Carinthia Saxophone Quartett & Gabriel Lipuš,

Lieder von F. Schubert

Waldkirche St. Christof am Hum, Pirk, Gemeinde Rosegg

August 2018

TRIVIUM 2018, Daheim/doma, Fabjan Hafner gewidmet;

mit Rudi Benetik, Anna Baar, Fabjan Hafner, Janez Gregorič, Mirjam Jessa und Alenka Resman Langus;

Werke (UA) J. Gregorič, F. Schubert

Hemmaberg, SKD Globasnitz

August 2018

RuK, 17. Internationales Orgel-Kammermusik Festival;

Gabriel Lipuš-Tenor & Margit Fussi-Orgel,

Werke von C.Loewe, C. Saint-Saens, A. Nagele, H. Wolf, R. Stolz

Faak am See, St. Georgs-Kirche

Juli 2018

WORLD SAXOPHONE CONGRESS,

Carinthia Saxophone Quartett & Gabriel Lipuš, Lieder von F. Schubert

Kroatien, Academy of music, Svetislav Stančić Hall

Juli 2017

Klassik am Hum, Jubiläumskonzert

Lieder von J. Gregorič, F. Schubert, F. Tárrega, A. Nagele;

Gabriel Lipuš-Tenor, Janez Gregorič-Gitarre

Waldkirche Hum, Pirk, Gemeinde Rosegg

Oktober 2016

MOMENTE

Stephan Kühne, UA, Nenad Firšt, Alfred Stingl, Fabjan Hafner, Florjan Lipuš, Festrede: LH Dr. Peter Kaiser,

Gabriel Lipuš-Tenor, Birgit Brummer-Querflöte, Johannes Brummer-Klavier,

Carinthia Saxophonquartett

Klagenfurt, Konzerthaus,

Konzertreihe „Auf den Nachbarn hören“

Oktober 2015

Gabriel Lipuš & Carinthia Saxophonquartett

Da, wo du nicht bist, ist das Glück

Ein Schubertabend,

Bearbeitungen von Günter Lenart

Klagenfurt, Konzerthaus,

Konzertreihe „Auf den Nachbarn hören“

September 2015

ISCM SVETOVNI GLASBENI DNEVI / World music days – Slovenia 2015

KAMMERSTREICHORCHESTERS der SLOWENISCHEN PHILHARMONIE und Gabriel Lipuš-Tenor,

Werk von A. Srebotnjak

Ljubljana, Slovenska filharmonija, Dvorana Marjana Kozine

Juni 2014

GALA KONZERT des KAMMERSTREICHORCHESTERS der SLOWENISCHEN PHILHARMONIE und Gabriel Lipuš-Tenor,

Werke von A. Srebotnjak, G. Lipuš

Janez Podlesek (Konzertmeister)

Konzerthaus Klagenfurt

Generalkonsulin der Republik Slowenien

April 2014

Benjamin Britten THE RAPE OF LUCRETIA

Rolle: Male Chorus – Tenor

Opernstudio des Kärntner Landeskonservatoriums, Regie: Ronald Pries,

Dirigent: Alexej Kornienko

KE Theater Klagenfurt

Opernaufführung

März 2014

April 2014

OPERETTE MEETS BIGBAND SOUND

F. Lehár, E. Kálmán, R. Stolz, Arrangement von Günter Lenart und Hans Lassnig (UA)

Mit der KelagBIGband, Leitung: Hans Lassnig

Spittal an der Drau

St. Veit an der Glan, Rathaushof

Velden, Casino

Oktober 2013

TE DEUM, Werke von A. Guilmant,  F. Mendelssohn Bartholdy und A. Dvorzak

Mit Mateja Potočnik-Sopran, Bernarda Fink-Alt, Krassimir Tassev-Bariton, Konzertchor & Orchester der Dommusik, Thomas Wasserfaller-Leitung

Dom in Klagenfurt

Januar 2013

Schostakowitsch, JIDDISCHE Lieder, op. 79

mit Mateja Potočnik-Sopran, Jaroslawa Pepper-Alt, KSO Kärntner Sinfonieorchester

Dirigent: Amos Talmon

Klagenfurt, Konzerthaus

Musikverein Kärnten

Januar 2013

NEUJAHRSKONZERT,

F. Lehár, E. Kálmán, R. Stolz, J. Strauß

mit Mateja Potočnik-Sopran und dem SFK Symphony Orchestra, Dirigent: Ernest Hoetzl

sowie Kata Mackh Dance Company

Klagenfurt, Konzerthaus

Musikverein Kärnten

Februar 2012

März 2012

CARMINA BURANA (Bariton) mit Manuela Kriscak, Christian Paumgarten,

Coro del Friuli Venezia Giulia und

FVG (Friuli Venezia Giulia) Mitteleuropea Orchestra, Dirigent: Gudni A. Emilsson

Klagenfurt, Konzerthaus,

Musikverein Kärnten,

Pordenone (ITA), Teatro Comunale Giuseppe Verdi

Januar 2012

NEUJAHRSKONZERT,

F. Lehár, R. Gobec, R. Stolz,

mit Mateja Potočnik-Sopran und dem SFK Symphony Orchestra, Dirigent: Ernest Hoetzl

Klagenfurt, Konzerthaus

Musikverein Kärnten

Bled, Festivalna dvorana

Dezember 2011

F. Lehár, E. Kálmán,

Neujahrskonzert mit Mateja Potočnik-Sopran und dem Streichorchester Celje,

Dirigent Nenad Firšt

Celje (SLO), Narodni dom (Kulturhaus)

Juli 2011

Glasbeni festival VOX LACI,

Trio triForma, Slowenische Romantische Lieder, A. Kumar, M. Lazar & B. Britten

Kulturni dom, Jezersko, SLO

Jänner 2011

NEUJAHRSKONZERT, Lehar, Jessel, Kalman,

mit Katharina E. Leitgeb-Sopran und dem Philharmonischem Orchester Regensburg, Dirigent: Paul Windschüttl

Stadthalle Roding, DE

Oktober 2010

F. Rebay, Ausgewählte Lieder, Ch. Kuess, Lieder (UA) mit dem Gitarristen Marco Diaz Tamayo

Klagenfurt, Konzerthaus

Konzertreihe „Auf den Nachbarn hören“

Februar 2010

B. Britten, M. Lazar, A. Kumar, K. Mašek,

Festkonzert, Trio triForma

Bazovica bei Triest (ITA), Kulturhaus

Dezember 2008

Vičentič/Lipuš, Requi:em (UA)

Klagenfurt, Konzerthaus

November 2007

Liederabend mit Mirjam Kalin

A. Kumar, N. Fheodoroff, T. Svete

Nova Gorica, Große Kulturhaushalle

Oktober 2007

A. Kumar, M. Lazar, G. Mancusi, A. Stingl,

für Stimme, Sax., Akkordeon, Harfe & Klavier

Neue Musik aus dem Alpen-Adria-Raum (UA)

Klagenfurt, Konzerthaus

Konzertreihe „Auf den Nachbarn hören“

Dezember 2005

Hans J. Scherr, In Memoriam (UA), Orchesterwerk, mit dem Kammerorchester Academia Ars Musicae

Klagenfurt, Konzerthaus

November 2005

Milko Lazar, Prešeren Lieder (UA)

mit der Big Band RTV Slovenija

Ljubljana, Studio 14

Klagenfurt, Konzerthaus

Mai 2004

LIEDERABEND

R. Schumann, Dichterliebe

L.v.Beethoven: An die ferne Geliebte

Klagenfurt, Konzerthaus

September 2001

Adamič, Gregorc, Žgur, Jazz meets classic,

mit dem Sinfonieorchester RTV Slovenija

Klagenfurt, Konzerthaus

Mai 1995

Lieder von F. Schubert und seinen Freunden

Schloß Atzenbrugg, Schubertiade

Dezember 1994

Mozart-Marathon

Wien, Wiener Konzerthaus

Oktober 1994

Beethoven, Strauß, Prinz

Prag, Zur steinernen Glocke